Presse

Meister Riemer Augenoptik

Telefon 06102 - 22356  Wir nehmen uns mit Geduld und Umsicht Ihrer Sehprobleme an und garantieren Ihnen Zufriedenheit mit Ihrer Brille

      Öffnungszeiten : von 09:00 bis 12:30 Uhr und von 14:30 bis 18:30 Uhr ; Mittwoch nachmittags geschlossen ; Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

                W i r  h a b e n  a m  0 2 . 1 0 . 2 0 1 7  g e s c h l o s s e n

 

QR_Kontaktdaten_20130307

Switch It Presentation
23.11. - 25.11.2017

Öffnungszeiten
Mittwochnachmittags
geschlossen
und
geänderte Öffungszeiten

Hier geht es zu den Sonnenbrillen

Hier geht es zu den Switch It Garnituren

JR

Veröffentlichung im Isenburger September 2012

switch it" Wechselbrillen-System - Hof-Party bei Meister Riemer Augenoptik

Der 29. September 2012 ist genau der richtige Tag für alle Brillenträger, die mit dem switch it-System durch ein paar Klicks die passende Brille zum Outfit haben möchten. Es liegen über 300 verschiedene Wechselsets zum Ansehen und Ausprobieren im Hof der Bahnhofstrasse 103 in Neu-Isenburg für Sie bereit. Form und Farbe können durch individuell austauschbare Komponentenvon Ihnen selbst beliebig kombiniert werden. Und damit Sie in der Zeit zwischen 11:00 und 18:00 Uhr nicht hungrig bleiben, ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Verschaffen Sie sich bei der “switch it Hof-Party" bei Meister Riemer einen Überblick über das gesamte Lieferprogramm. Nicht umsonst heisst es:  Abziehen – Aufstecken – Fertig

Veröffentlichung im Isenburger Juni 2009

Augenoptik Meister Riemer - Qualität seit 64 Jahren - ganz in Ihrer Nähe

Vor 64 Jahren öffnete das erste Augenoptikerfachgeschäft in Neu-Isenburg. Das erlernte Wissen wurde von einer Generation zur anderen weitergeben. Heute ist Jörg Riemer der kompetente Ansprechpartner in der Bahnhofstraße 103 - für seine Kunden, und solche die es werden wollen. Bereits 1991 hat Jörg Riemer seine Meisterprüfung abgelegt, ist seitdem auf dem neuesten Stand der Entwicklung was Brillen, Gläser und Zubehör angeht Vater Horst Riemer, der den Brillenladen vor Ort 1968 ausbaute, steht bis heute noch einige Stunden in der Woche für seine Kunden im Geschäft. So vereinen sich Tradition und das neueste Wissen an einer Adresse. Auch Kunden, die in den letzten Monaten oder Jahren nicht mehr zu Meister Riemer kamen, sind nicht vergessen. Die neueste Aktion richtet sich gerade an diese Personen. Eine alte Brille aus dem Hause Riemer, die ihren Glanz verloren hat, kann für nur 29,- Euro aufgearbeitet oder in einem modernen, neuen Farbton lackiert werden. Selbstverständlich kann bei dieser Gelegenheit auch gleich die Glasstärke überprüft und aktualisiert werden. So wird aus jeder in die Jahre gekommenen Brille ein individuelles Einzelstück gefertigt. Sehen Sie sich unter www.meister-riemer.de den kompletten Leistungskatalog, und die neuesten Brillenmodelle an.                                       Darüber hinaus kann auch ein versiertes Fachgeschäft sich einem Trend wie dem wachsenden Goldmarkt nicht entziehen. So bietet Meister Riemer seit neuestem den Altgoldankauf an. Falls Sie also Omas Schmuck, alte Münzen oder defekte Stücke aus Gold, Silber oder Platin zu barem Geld machen möchten, ist auch für Sie der Laden in der Bahnhofstraße 103 die richtige Adresse. Ihren freundlichen und fachkundigen Augenoptikermeister können Sie zu den folgenden Öffnungszeiten erreichen: montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr, sowie samstags von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Sie können auch einfach einen Termin - auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten - vereinbaren, telefonisch unter 06102-22356 oder per E-Mail an “info@meister-riemer.de. Und noch etwas: Falls es Ihnen nicht möglich ist, sich selbst auf den Weg zu machen und vorbei zu kommen - rufen Sie an. Meister Riemer bestellt Ihnen ein für Sie kostenlosen Taxiservice oder Jörg Riemer kommt direkt bei Ihnen zu einem Hausbesuch vorbei. Dieser Service muss doch überzeugen! Haben Sie keine Scheu und lassen Sie sich beraten. Über einen möglichen Kauf und die Finanzierung können Sie nachdenken - wenn Sie überzeugt sind.

Veröffentlichung in der Dreieich Zeitung 2008

(DZ/PR) -

Seit nunmehr 63 Jahren gibt es das Fachgeschäft Meister Riemer in Neu-Isenburg. In dem im Jahre 1945 gegründeten Geschäft, teilt sich Horst Riemer jetzt mit Sohn Jörg die Leitung. Jörg Riemer begann 1980 seine Lehre beim Vater, kennt das Geschäft und die Kunden also von der „Pike“ auf. Vater und Sohn sind gelernte Augenoptikermeister. Am besten nach telefonischer Vereinbarung können Sie bei Meister Riemer einen kostenfreien Sehtest vereinbaren. Dabei kann dann auch eine Prüfung der Augenglasstärke durchgeführt werden. Diese Überprüfung durch Horst oder Jörg Riemer hat die gleiche Kompetenz und ist mit der Überprüfung durch einen Augenarzt völlig gleichberechtigt. Freilich ist bei einer Erkrankung / Entzündung etc. der Augen ein Arztbesuch erforderlich. Mit oder ohne Rezept vom Arzt fertigt Ihnen Meister Riemer in nur wenigen Tagen Ihre Wunschbrille mit der richtigen Augenglasstärke an. Auch die Reparatur und die Wartung der Brillen wird mit Liebe und Sorgfalt in der hauseigenenWerkstatt erledigt. Die Urlaubszeit steht an: groß ist das Angebot an modischen Sonnenbrillen mit und ohne Glassträke bei Meister Riemer. Verkauft werden auch Wettergeräte wie Barometer, Thermometer oder Hygrometer. Neu im Angebot: das Brillensystem „try&change“. Sie kaufen eine Brille mit Gestell und erhalten ein zweites mit einer anderen Farbe kostenfrei dazu. Insgesamt können Sie unter 40 Farben wählen und so Ihren „Kombinations Style“ täglich nach Lust und Laune ändern (www.try-change.com). Meister Riemer ist auch am Mittwochnachmittag für die Kunden da. Das Geschäft hat von Montag bis Freitag von 8.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr geöffnet, samstags von 8.30 - 13.00 Uhr.

Augenoptik MEISTER RIEMER, Bahnhofstrae 103

63263 Neu-Isenburg, Tel. 0 61 02 / 2 23 56 + 1 73 56

Veröffentlichung in der Dreieich Zeitung 2007

Brillen-Sonderpreise

Angebot bei Neu-Isenburg (DZ/PR) –

Auf einen Preisvorteil, der im Zuge einer Sonderaktion bis zum 31. Mai 2007 lockt, weist Meister Riemer Augenoptik, Bahnhofstraße103, hin. Dank besonderer Einkaufsrabatte der Glaslieferanten, die an die Kunden weitergegeben werden, können Einsträkengläser (Rieolit 1.6) ebenso wie Mehrstärkengläser (Riemulit 1.6) zu reduzierten Preisen angeboten werden. In beiden Fällen kommt nach Angaben von Meister Riemer Augenoptik dünnes, leichtes Material zum Einsatz: das garantiert nach Angaben von Jörg und Horst Riemer Sehkomfort für nah und fern. Informationen gibt es auch unter der Rufnummer (06102) 22356.

Veröffentlichung in der Dreieich Zeitung 2006

Meister Riemer:

Inzahlungnahmen einer alten Brille Neu-Isenburg (DZ/PR) –

Viele Menschen in der 3. Welt brauchen eine Brille. „Diese Leute haben keine Möglichkeit, eine Brille tragen zu können und müssen mit ihrer Sehschwäche leben“, berichtet Meister Riemer Augenoptik in der Bahnhofstraße 103 und weist auf die Aktion „Sparen & Helfen“ hin: „Unser Angebot: Wir berprüfen Ihre Sehsträke, wie es seit über 40 Jahren zu unseren Leistungen gehört, und Sie kaufen bei uns rezeptfrei eine neue Brille.“ Dazu muss man nur seinen Namen in eine Karte eintragen und diese in Verbindung mit einer alten Brille bei Meister Riemer Augenoptik abgeben. Diese Brille wird mit bis zu € 30,- in Zahlung genommen.„Ihre alte Brille werden wir als Hilfslieferung an eine Klinik in Benin weitergeben. Diese Brille werden dort Menschen erhalten, denen sie ein besseres Sehen ermöglicht. Sie sparen somit beim Kauf einer neuen Brille bis zu 30 Euro und helfen.


View Larger Map[Home] [Leistungen] [Kontakt] [Garantie] [Komfort Kauf] [Brilleninspekt.] [Brille Fertig] [Brillen] [Lexikon] [Aktionen] [Historie] [Presse] [Lebenslauf] [Kontaktlinsen] [Unbenannt35] [Unbenannt36]